Morassina Schaubergwerk

Über Morassina Schaubergwerk:

Glück Auf im Schaubergwerk Morassina

Entdecken Sie gemeinsam mit "Herrn Morassi" das faszinierende und einzigartige Schaubergwerk in Schmiedefeld. Lassen Sie sich verzaubern!

Folgen Sie uns in die märchenhafte Welt "unter Tage".

Das ehemalige Bergwerk begeistert Groß und Klein mit seinen farbenprächtigen, die Fantasie beflügelnden Grotten sowie den Jahrhunderte alten, ungewöhnlich gut erhaltenen Hinterlassenschaften bergbaulicher Tätigkeiten.

Unzählige Stalagmiten, Stalaktiten und Stalaknaten gleichen oft Märchenfiguren und Kobolden, worunter auch der Berggeist Morassi zu finden ist. Dabei ist die heutige Pracht noch gar nicht so alt. Erst nach der Stilllegung des Bergwerks im Jahr 1860 konnte die Natur mit ihrem Werk beginnen. Bis dahin wurde hier der schwarze Alaunschiefer abgebaut.

Hoch interessant, wozu dieses vor Jahrmillionen aus Faulschlamm entstandene Gestein, das stark mit Kohlenstoff, Schwefel und verschiedenen Metallen angereicherte ist, einst Verwendung fand: So zum Beispiel zur Herstellung von Schwefelhölzern, zur Gewinnung von Farbstoffen und letztlich auch als Düngemittel zur Ertragssteigerung des von Friedrich dem Großen forcierten Kartoffelanbaus. Trotzdem hatten die Bergleute ein schweres Los. Obwohl sie sogar Eigentümer der Stollen waren, reichten die Einkünfte durch den Bergbau, den sie zusätzlich zur Landwirtschaft betrieben, kaum zum Leben. Erst ab 1792 verbesserte sich die Situation, als der noch sehr junge aber hochbegabte preußische Experte Alexander von Humboldt das Bergwerk inspizierte und in Folge dessen das Abbauverfahren revolutionierte (einige Jahre bevor er zu seiner Forschungsreise nach Südamerika aufbrach).

Ein halbes Jahrhundert später war trotzdem Schluss mit dem Bergbau. Die aufkommende chemische Industrie bereitete dem Abbau von Vitriol, so die Bezeichnung für die Inhaltsstoffe des Alaunschiefers, ein Ende.

Im Jahr 1951 wurde das rund hundert Jahre lang verschlossene Bergwerk quasi wieder entdeckt, als man hier nach abbaufähigem Uran suchte. Überrascht stellte man dabei fest, dass sogar die 200 Jahre alten Stempel aus Weißtannenholz die Zeit unbeschadet überstanden hatten. Seit 1993 gibt es sachkundige Führungen, bei denen umfangreiche Zusammenhänge vermittelt werden. Auf Kinder warten dabei sogar extra Überraschungen. Daneben wird das Bergwerk auch als Heilstollen genutzt, da dessen leichte Radioaktivität in Verbindung mit der völlig allergen-, keim- und staubfreien Luft eine heilsame Wirkung auf die Atmungsorgane entfaltet. Regelmäßig finden außerdem Kulturveranstaltungen in der Stahlblauen Grotte statt, die mit ihrer einmaligen Atmosphäre auch eine besonders beliebte Kulisse für Hochzeiten ist.

Kommen Sie vorbei und erleben Sie den Zauber der stahlblaue Grotte, in der auch Trauungen und Musikveranstaltungen stattfinden. Begleitet von Informationen zur Tropfstein- und Sinterbildung und über die Bergbaugeschichte, führt der Weg weiter in die Fantasiegrotte, in der ein bezaubernder Farbwechsel zu erleben ist.

Auf die kleine Grotte folgt dann mit dem Rokokosaal die Höhle mit den wohl mächtigsten Tropfsteinen und einem sogenannten Geologischen Fenster, in dem eine sichtbare Gebirgsfaltung Einblicke in die erdgeschichtliche Entwicklung bietet.

Der Höhepunkt jeder Führung ist die Märchengrotte. Ihre wohl kaum zu übertreffende Farbenpracht und die Vielfalt der Gesteinsbildungen, das Geräusch des herab rieselnden Wassers und die erhaltenen hölzernen Stempel, die bereits vor 260 Jahren gesetzt wurden, haben sicher entscheidend dazu beigetragen, dass das Schaubergwerk Morassina ins Guiness Buch der Rekorde aufgenommen wurde.

Unser Vorteil für Sie

Der Unser Thüringen - Meer erleben Vorteil für unsere Kunden

bei Vorlage der "unser Thüringen - Meer erleben"-App bekommen Sie einen persönlichen Glücks-Edelstein geschenkt.

das Schaubergwerk zu 80 % behindertenfreundlich ausgerüstet und erlebbar ist. Mehr dazu erfahren Sie hier: Barrierefreie Angebote

Morassina für Kids

Kinder sind immer besonders herzlich willkommen in der Morassina. Deshalb hat sich das Morassina-Team auch etwas besonders ausgedacht. Auf Wunsch erhalten unsere kleinen Besucher (Kinder von fünf - neun Jahren) eine kindgerechte Führung. 

Ob in der Welt des Wichtels Sonnenschein mit seiner gesunden Luft oder im Wasser -und Saunaland oder dem Morassinawald mit seiner Vielzahl an Kräutern und Wanderwegen. Abenteuer, Entspannen und Atmen in gesunder Natur mit Kindern im Morassina Gesundheitszentrum und den Grotten im Schaubergwerk

 

Morassinawichtel "Sonnenschein" hat für die Kinder seine Vorschläge hier aufgeschrieben:

Hallo liebe Kinder, ich der Morassinawichtel "Sonnenschein" lade Euch herzlich ein, mit mir auf die Suche nach dem geheimnisvollen Morassinaschatz zu gehen. Dabei habe ich mir verschiedene Möglichkeiten hier bei uns im Schwefelloch ausgedacht. Ihr könnt mir glauben, das ist immer spannend, es gibt viel zu entdecken, zu stauen, zu bewundern und hier dürft Ihr auswählen und Euch bei mir anmelden:

  • Das ABC der Morassinagrotten - das Lern-Abenteuer für alle ABC-Schützen (ab 10 Kindern)
  • Kinderlesung - Die Tropfsteinkönigin - der Wichtel "Zwerg Sonnenschein" lade in die Stahlblaue Grotte ein. Dort gibt es eine spannende Geschichte über die Tropfsteinkönigin.
  • Der Weihnachtsmann kommt - immer am 3.Adventsonntag des Jahres, kommt der Weihnachtsmann zu Besuch und lädt alle Kinder zum Grottenadevent ein. In seinem großen Sack ist auch immer eine Überraschung für jedes Kind 
  • Weihnachtswichtelei in den Morassina Grotten (Dauer ca. 45 min; Preis: 5,00 €)
  • Schatzsuche mit Morassina Wichtel Sonnenschein - (Dauer ca. 60 Minuten; Preis: 6,00 €)
  • Kinderbergwerksführung mit der Bergführerin - (Dauer 45 min; Preis: 5,00 €)
  • Kinder Kneipp & Saunatag  -Im Ruhebereich werden Geschichten erzählt es gibt Morassina Kräutertee und Wiener Würstchen (Dauer ca. 60 Minuten; Preis: 9,00 €)
  • für Schulanfänger - Zuckertütenschatzsuche mit Wichtel Sonnenschein (Dauer ca. 60 Minuten; Preis: 9,00 €)
  • Immer Mittwochs in den Thüringer Ferien sind Kinderführungen mit dem Morassinawichtel "Sonnenschein" (Dauer ca. 60 min; Preis: 6,00 €)

 

Neben den aufgeführten Angeboten ist die Ausgestaltung von Geburtstags-, Weihnachts-, Zuckertütenfeiern, etc. möglich. Wir planen gern mit Ihnen.

Anmeldungen erwünscht Tel. 036701/61577 oder info@morassina.de

Der SCHWARZE STEIGER - Abenteuerliche Dunkelführungen durch die Morassina. Weltweit einmalig

Im Stockfinsteren durch Grottengänge tasten? Ohne das geringste Geleucht, ohne schwächsten Widerschein? Alle Wetter, da vergeht ihnen das Sehen!

Das Hören aber wird geschärft: taubes Gestein? Von wegen! Auch das Fühlen der Sohle gewinnt erheblich an Bedeutung. Und wie sie (nicht) sehen werden, verändert sich auch das Gefühl für Raum und Zeit in unbekanntem Maß. 

Service für Sie

Hier erhalten Sie einen Gesamtüberblick unserer Buchungsbausteine im Schaubergwerk und Heilstollen:

  • Führung durch das Schaubergwerk
  • Der Heilstollenaufenthalt

Geschäftszeiten


1. November bis 31. März:
täglich 11.00 bis 15.00 Uhr

1. April bis 31. Oktober:
täglich 10.00 bis 16.00 Uhr

Führungen finden
individuell statt!

 

Unsere Kontaktdaten

Morassina Schaubergwerk
Schwefelloch 1
98739  Schmiedefeld

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: