In Saalfeld auf dem Lutherweg

Über In Saalfeld auf dem Lutherweg:

Eingebettet in abwechslungsreiche Landschaften, verbindet der Lutherweg bedeutende Wirkungsstätten des Reformators. Der Weg führt vorbei am ehemaligen Franziskanerkloster und heutigen Stadtmuseum. Hier befand sich zeitweise die städtische Lateinschule, um die sich Luthers Weggefährten Melanchthon und Aquila verdient gemacht haben.

Die Strecke verläuft an den Feengrotten vorbei auf dem stetig ansteigenden Fahrweg „Revolutionsweg“ nach Eyba. Das geschweifte L weist den Weg zurück über die Mittelwegshütte und die Sauren Wiesen mit schönem Panoramablick. Die beiden Türme der Johanneskirche laden von weitem ein, auf dem Rückweg dieses imposante Gotteshaus zu besuchen, in dem Luther mehrmals gepredigt hat. Ein Standbild erinnert daran.

Start: Touristinformation, Saalfeld 
 
Ziel: Touistinformation, Saalfeld
 
Art: Rundwanderweg

Verlauf: Markt - Feengrotten - Revolutionsweg - Eyba - Lutherwerg - Saure Wiesen - Markt

Markierung: grünes L

 

 

Quelle: outdooractive/ Kay Hertwig

Streckendetails: 

  • Schwierigkeit leicht
  • Strecke 11,9 km
  • Dauer 3:26 Std.
  • Aufstieg 356 m
  • Abstieg 356 m

Geschäftszeiten

Ansprechpartner:
Tourist-Information Saalfeld
Markt 6
07318 Saalfeld
Tel.: 03671-522181

Anfragen an: info@saalfeld-tourismus.de

Unsere Kontaktdaten

In Saalfeld auf dem Lutherweg
Obere Straße
07318 Saalfeld/Saale

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: