Phyletisches Museum

Über Phyletisches Museum:

Das Phyletische Museum widmet sich vor allem der Stammesgeschichte (Phylogenese) – dieser Begriff wurde von seinem Gründer Ernst Haeckel geprägt. Am 30.7.1908 übergab Haeckel das Gebäude der Universität Jena. Heute ist das Museum Teil des Institutes für Zoologie und Evolutionsforschung. Das Haus widmet sich den klassischen Bereichen eines naturkundlichen Forschungsmuseums: Sammeln, Bewahren, Forschen, Ausstellen und Vermitteln. In der Ausstellung wird das gesamte Tierreich gezeigt, vom Badeschwamm über Ohrenqualle und Hummer bis zu Tiger und Kasuar. Daneben gibt es die Themensäle 'Evolution' und 'Menschwerdung' sowie laufende aktuelle Sonderausstellungen. Die Forschungs-Schwerpunkte des Museums liegen in der Stammesgeschichte und Biodiversität von Insekten.

Die Sammlungen umfassen zur Zeit mindestens 500.000 Stücke und Serien, darunter zahlreiche Insekten und Belege von regional seltenen und ausgestorbenen Tierarten, sowie Fossilien, eine Nasssammlung und umfangreiche Vogel- und Säugetierbestände. Die Geschichte der Sammlung geht bis in das 17. Jahrhundert zurück; im 18. Jahrhundert war Goethe (1749–1832) Leiter der anatomisch-zoologischen Sammlung in Jena. Wir zeigen beispielsweise den von ihm untersuchten Auerochsen aus dem Haßlebener Moor, der von Bojanus als Bos primigenius beschrieben wurde. Das Museum hat jährlich rund 17.000 Besucher.

>> Zu aktuellen Informationen (Sonderausstellungen u.a.)

Unsere Premiumpartner
AppRadfahren & Wandern in ThüringenThüringer Wald CardKreissparkasse Schleiz

Museumspädagogik

Entdecken Sie das Phyletische Museum in Jena! Für alle interessierten Besucher bieten wir verschiedene Führungen durch die Dauer- und Sonderausstellung an. Die Programme können innerhalb der Öffnungszeiten des Museums von Dienstag bis Freitag stattfinden. Die Schwerpunkte der Führungen können individuell mit uns abgesprochen werden. Gerne gehen wir auf spezielle Themenwünsche ein.

Bitte melden Sie Führungen spätestens zwei Wochen vor dem gewünschten Termin an. Sollte der vereinbarte Termin von Ihnen nicht wahrgenommen werden können, stornieren Sie ihn bitte rechtzeitig.

Für weitere Informationen oder Wünsche können Sie uns gerne kontaktieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Buchungen unter 03641/949180 (Di – So innerhalb der Öffnungszeiten des Museums). Weitere Informationen unter phyl.museum@uni-jena.de oder 03641/949 189 (Museumspädagogik).

Kosten: 15,00 Euro Führungsgebühr (zuzüglich ermäßigtem Museumseintritt; Begleitpersonen 1,50 Euro; Schüler 0,50 Euro; Kinder unter 6 Jahren frei) 

Geschäftszeiten

Öffnungszeiten

Geöffnet von Dienstag bis Sonntag, Montag geschlossen.

Dienstag bis Freitag: Geöffnet von 9 bis 13 Uhr, 14 bis 17 Uhr
Sonnabend, Sonntag und an Feiertagen: Geöffnet von 10 bis 16 Uhr

Geschlossen am 24., 25., 31. Dezember und am 1. Januar sowie an Feiertagen, die auf einen Montag fallen.

Eintrittspreise

Erwachsene 2,50 €
Ermäßigt 1,50 €
(Kinder ab dem 6. Lebensjahr, Schüler, Auszubildende, Arbeitslose,
Bundesfreiwilligendienstler, Rentner, Schwerbehinderte)

Familienkarte 4,00 €
(Eltern oder Großeltern mit Kindern)

Führungen 15,00 €
(für Gruppen ab 6 bis 25 Personen nach Voranmeldung unter 03641-949180)
weitere Informationen zu Führungen und Museumspädagogik hier

Schulklassen
0,50 € pro Schüler und 1,50 € pro Begleitperson

Freier Eintritt für Kinder unter 6 Jahren und für Studierende der Biologisch-Pharmazeutischen Fakultät der FSU Jena sowie für Mitglieder des Fördervereins.

Unsere Kontaktdaten

Phyletisches Museum
Vor dem Neutor 1
07743 Jena
03641-949180

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: