Tante-Irma-Museum Hummelshain

Tante-Irma-Museum Hummelshain

TIM - "100 Jahre Leben, Arbeiten und Wohnen in Thüringen"

Über Tante-Irma-Museum Hummelshain:

Erleben Sie im einstigen herzoglichen Wirtschaftshof, wie man in Thüringen in den vergangenen 100 Jahren gelebt, gearbeitet und gewohnt hat. Nehmen Sie alte Werkzeuge, Geräte und Maschinen in die Hand, die Bauern, Bäcker, Fleischer, Schuhmacher, Gärtner, Jäger, Förster und andere Gerwerke früher benutzt haben.

Im TIM können Groß und Klein aktive sein

  • mit dem Griffel auf einer Schiefertafel schreiben
  • rechnen mit dem Rechenschieber
  • Kaffee mit Omas Handmühle mahlen
  • alte Schallplatten anhören
  • telefonieren mit dem Dosentelefon
  • den Spruch "Schuster, bleib bei deinen Leisten" verstehen und selbst eine Sohle annageln
  • u.v.m.

Informieren Sie sich über die Geschichte der Schulen und des Jugendwerkhofs in Hummelshain. Erfahren Sie mehr über die Sommerresidenz der Sachsen-Altenburger Herzöge und ihre Jagdschlösser ...

und auch warum das "Tante Irma Museum" so heißt.

 

Der Eintritt zu den Sonderausstellungen ist kostenfrei.

Für den Besuch von Vorträgen, Lesungen und Konzerten bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 3,00 €.

 

Quelle: 

Förderverein Schloss Hummelshain

* Themen- und Projektangebote werden nach Vereinbarung angeboten für Schulen, Kindergärten, Senioreneinrichtungen und andere Gruppen.

 

* Das besondere Event! Führen Sie Ihre Familie, Freunde oder Gäste doch einmal zum "Friseur", in die "gute Stube", die "Küche" oder ins "Herzogszimmer" des TIM. Wenn Sie möchten, können Sie sie im TIM auch - ganz wie früher bei Oma - mit Kaffee und Kuchen bewirten!

 

* Gruppen ab 8 Personen können den Besuch im TIM auch verbinden mit einer Residenzdorfführung des Fördervereins Schloss Hummelshain.

Geschäftszeiten

"100 Jahre Leben, Arbeiten und Wohnen in Thüringen":

April bis einschließlich September, Sonnabend und Sonntag 14:00-16:00 Uhr

 

Sonderausstellungen, Vorträge, Konzerte, Lesungen:

immer sonntags, Beginn 16:00 Uhr (siehe "Jahresprogramm ")

 
Nach Vereinbarung:

Ganzjährig und nahezu rund um die Uhr geöffnet für angemeldete Museumsbesucher, Schulprojekte und andere Veranstaltungen.

Unsere Kontaktdaten

Tante-Irma-Museum Hummelshain
Kahlaer Straße 21
07768 Hummelshain

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: