Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur

Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur

Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur

Über Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur:

Der Landesfürst Johann Friedrich von Schwarzburg–Rudolstadt erhielt am 8. September 1760 ein Gesuch, in dem er gebeten wurde, der Errichtung einer Porzellanmanufaktur gnädigst zuzustimmen. Absender war Georg Heinrich Macheleid, dem es gelungen war, das geheimnisvolle Arkanum zu entschlüsseln.

Johann Friedrich ließ Macheleid nicht lange warten. Bereits am 4. Oktober 1760 gab er sein fürstliches Einverständnis. Damit war der Grundstein zu einer Porzellanmanufaktur gelegt, die ab 1762 in Volkstedt ansässig, eine Monopolstellung innerhalb des Fürstentums genoss.

2006/07 wurde die "Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur" behutsam zu einer „Gläsernen Porzellanmanufaktur“ umgestaltet. Sie zählt heute zu den renommiertesten Porzellanmanufakturen der Welt und wird auch in Zukunft mit ihren Künstlern diesem Anspruch verpflichtet bleiben.

Die "Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur" ist die älteste der heute noch produzierenden Manufakturen Thüringens. Die heutige Kunstwissenschaft bescheinigt ihr, die eigentliche Wiege der Thüringer Porzellanfigur zu sein. Die Volkstedter Figuren sind aus guter Beobachtung heraus großzügig und sicher modelliert und besitzen durch ihre Lebendigkeit und Natürlichkeit einen unvergleichlichen Charme. Figuren und Figurenpaare standen schon damals auf einem Natursockel. Die meist ländliche Themenvielfalt zeigt Schäfer, Gärtner, Fischer, Jäger, Tiere und Darstellungen der Jahreszeiten.

250 Jahre Porzellanland Thüringen:

Besucher können nun die kunsthandwerkliche Entstehung der Werke bei einem Blick über die Schulter des Künstlers verfolgen. Außerdem berichten Museumsabschnitte anhand von Mustervorlagen, Modellen oder historischen Dokumenten über die Entwicklung der Manufakturen.

Unsere Premiumpartner
Radfahren & Wandern in ThüringenKreissparkasse SchleizKV-KindernotdienstAppHandwerker der Region

Geschäftszeiten

Werksführungen:

Führungen finden nach Voranmeldung statt

Werksverkäufe:

Mo –Fr. 10.00 -17.00 Uhr

Samstag 10.00 -15.00 Uhr

Unsere Kontaktdaten

Aelteste Volkstedter Porzellanmanufaktur
Breitscheidstraße 7
07407 Rudolstadt
03672-48020

So finden Sie uns

Angaben gemäß § 5 TMG:
Porzellanfabrik Tettau GmbH 
Breitscheidstraße 7
Betriebsstätte "die-porzellanmanufakturen" 
07407 Rudolstadt/ Volkstedt

Vertreten durch:
Christian R. W. Seltmann, Martin Dümlein

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 36 72 / 48 02 - 0
E-Mail: info@die-porzellanmanufakturen.deRegistereintrag:

Eintragung im Handelsregister. 
Registergericht:Registergericht Coburg 
Registernummer: HR-B 21Umsatzsteuer:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 132 455 735

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Christian R. W. Seltmann
Porzellanfabrik Tettau GmbH
Betriebsstätte "die-porzellanmanufakturen"
Breitscheidstraße 7
07407 Rudolstadt/ Volkstedt

Teile diese Profilseite: