Aktuelles

Änderungen im Nahverkehr

Ab 10. Dezember 2017 tritt bei KomBus der neue Jahresfahrplan 2018 in Kraft. Der Jahresfahrplan enthält den allgemeinen Teil mit den gewohnten Informationen und sowie im Fahrplanteil die Fahrplantabellen aller Linien - geordnet nach Linienbündeln in folgender Reihenfolge: Städtedreieck
mobil – Stadtmobil – Linienbündel 1-9 mit zugehörigen Linien - Einzellinien und die Fahrpläne der benachbarten Verkehrsunternehmen (Bus und Bahn). Jedes Fahrplanheft kostet 2,50 Euro. Auf der Seite 441 befindet sich der Freifahrschein. Dem Fahrplan liegt der aktuelle Liniennetzplan bei.

Die Fahrpläne werden ab KW 49 in den Service-Centern und Bussen erhältlich sein.

Unser Service hilft Ihnen jedoch schon jetzt gern weiter, da die Daten bereits in digitaler Form vorliegen.

Zum Nikolaustag hält das Unternehmen noch eine besondere Aktion für Kunden bereit: Erwachsene können am 6. Dezember 2017 einmalig zum Kinderpreis fahren und Kinder unter 14 Jahren erhalten eine Freifahrt, wenn sie den ausgefüllten Coupon aus der letzten Ausgabe der Kundenzeitschrift „omni“ beim Busfahrer abgeben. Diese Aktion ist laut Unternehmen ein kleines Dankeschön an die treuen Fahrgäste.

Die Fahrpreise sollen im nächsten Jahr vorerst stabil bleiben. Eine Tarifanpassung plane die KomBus nicht.

Teile diesen Artikel: